Photoclub Drachensee

Spaß haben und von einander lernen

Willkommen auf unserer neuen Webseite!


Sehen lernen


Bewusstes Fotografieren bedeutet mehr, als nur auf den Auslöser der Kamera zu drücken. Natürlich soll ein guter Fotograf seine Kamera auch beherrschen können, aber die Technik ist nicht alles. 

Man muss ein Gefühl bekommen für Stimmungen, Motive und für den Moment. Das Auge sollte sich für die Bildgestaltung entwickeln und somit auch für die Umsetzung in ein Foto.

Je öfter man Fotos betrachtet und mit anderen darüber spricht, umso mehr schult sich das eigene Auge. 

Im Photoclub Drachensee treffen wir uns alle 14 Tage und setzten uns selbstkritisch mit unseren Bildern auseinander. Wir reden, diskutieren, lachen und lernen jedes Mal etwas Neues dazu. Denn unser Motto ist

„Spaß haben und voneinander lernen“




 Über Uns

Kennen gelernt haben wir uns über die Arbeit in der Werkstatt am Drachensee. Wir alle sind verschieden: Rollstuhlfahrer oder Fußgänger, Menschen mit und ohne Behinderung. Eines jedoch verbindet uns. Die Lust und der Spaß am Fotografieren. Und, die Lust mit Gleichgesinnten etwas zu unternehmen und von denen etwas zu lernen oder eigenes Wissen weiter zu geben. Zu den derzeit zwei Betreuern gehört Michael Werner. Er gründete im Januar 2006 den Photoclub und leitet ihn mit seiner Frau Gerda Werner.

Anfangs hatten der Club nur eine Kamera, mittlerweile verfügt jedes Clubmitglied über eine Eigene. 


die Mitglieder